22. September 2009

Crunchy Pasta Gratin - Nudelnester

Crunchy Noodle Gratin von Ihnen.

[Zutaten]
500 gr. Spaghetti
3/4 Becher Schlagsahne
200 gr. geriebenen Parmesan
Muskat, Salz, Pfeffer
Butter

[Anleitung]
Muffinbleche mit Butter bestreuen und den Ofen auf 200 Grad vorheizen.
Nudeln nach Backungsanleitung al dente kochen.
Crunchy Noodle Gratin von Ihnen.

Sahne zum Kochen bringen, mit den Gewürzen gut würzen und ½ des Käses hinzugeben.
Nudeln in die Käsesoße geben und dort 3-4 Minuten durchziehen lassen.
Nudeln in die Muffinformen füllen und mit dem restlichen Käse bestreuen.
Crunchy Noodle Gratin von Ihnen.
(Falls ihr noch restliche Soße habt könnt ihr die mit in die Förmchen füllen).
Im Ofen backen lassen bis die Spitze goldgelb ist. Gratin 5 Minuten abkühlen lassen und servieren.
Crunchy Noodle Gratin von Ihnen.
TIP: dazu passt Salat, Hühnchen, Gemüse etc.
Auch toll wenn ihr es mit Pesto serviert. Einfach dann in die Sahnesoße noch zusätzlich ein bisschen Pesto zugeben, und als Toping vor dem Backen ebenfalls!


Crunchy Noodle Gratin von Ihnen.

Kommentare:

  1. Das sieht super super lecker aus! Muss es unbedingt mal ausprobieren! Apropos, bringst du vielleicht irgendwann mal ein Kochbuch raus? Denn ich brauch doch ein besonders schönes und gutes für, wenn ich mal ausziehe :p

    AntwortenLöschen
  2. Wow - these look delicious! There's something about the bits of crunch you get in baked pasta. I've seen frozen spaghetti cups used as a way to pack a quick lunchbox, but never as a preparation for snack or dinner.

    http://lunchinabox.net/2007/07/31/freezing-spaghetti-cups-in-tupperware/

    AntwortenLöschen
  3. einfach hammer was du so zauberst!

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich suuuper lecker an und schreit nach Ausprobieren! ^^

    AntwortenLöschen
  5. Muss ich die Nudeln einfach normal kochen?

    AntwortenLöschen