25. März 2012

time to say "See u later"

Ihr lieben, ich habe nun länger überlegt, ob ich meine beiden Blogs zusammenlegen soll, da ich zeitlich nicht mehr dazu komme beide aktiv zu führen. 
Da ich auf cityglamblog fast tägich blogge, war der Gedanke leicht nurnoch da aktiv weiterzumachen. An den Gedanken inaheartsfood aufzugeben konnte ich mich aber lange nicht gewöhnen....
Ich habe mich nun aber dazu entschlossen, auf cityglamblog eine "Food & Recipes" Kategorie einzuführen und auch in Zukunft dort weiter Rezepte zu posten. Außerdem findet ihr dort alle Rezepte auch nochmal im Überblick (und in Kategorien unterteilt).
Der Blog inaheartsfood hier bleibt bestehen, jedoch wird hier erstmal nicht mehr gebloggt!! 
Ich möchte euch natürlich Danke sagen, dass ihr auch diesen Blog so lange unterstützt habt und ich hoffe, dass diejenigen, die cityglamblog noch nicht kennen , vielleicht dort weiterlesen werden (dort wird es natürlich weiterhin leckere Rezepte und Foodbilder geben)..
see you there <3

Kommentare:

  1. Schade, weil ich fand hier war's übersichtlicher... aber auch besser, so kann ich nix mehr verpassen... :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja ich weiß :( aber irgendwie wird mir das sonst zu viel....und so gibt es auf cityglamblog immer mal wieder einen delicious day!

      Löschen
  2. solange die leckeren Rezept nicht ganz fehlen, hab ich kein Problem damit ;-))

    AntwortenLöschen
  3. Du bist SO toll!! Ich bewundere dich ganz, ganz arg für deinen Blick für Details und dass du so gut kochen, backen und basteln kannst :'D Du inspirierst mich und bist mein Vorbild! Wenn du ein Kochbuch machen würdest, würde ich es sofort kaufen, denn irgendwie machst du genau die Sachen die mir schmecken! Vor allem dass es soviel Vegetarisches gibt, ist graaaaaaandios :) Ich les nun schon so lange mit und wollte das mal loswerden.... :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @anonym :D danke das ist sooooo lieb von dir <3
      ich hoffe du bleibst cityglamblog auch weiterhin treu ;D

      Löschen
  4. Ich hoffe es gibt trotzdem weitere tolle Rezepte. Du bist meine Lieblingsseite wenn es um Rezepte geht und da ich nun das Kochen und backen für mich entdeckt habe brauche ich Dich :)

    AntwortenLöschen
  5. Du bekommst das auch mit einem Blog hin, davon bin ich überzeugt ♥

    Liebste Grüße
    Steffi

    P.S. Wir lesen uns auf cityglam :-))

    AntwortenLöschen
  6. Für mich ist's egal, den ich lese eh bei beiden Blogs mit. ;-D

    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  7. ich kann deine entscheidung total verstehen. habe mich ehrlich gesagt schon häufiger gefragt, warum du dir das überhaupt antust, zwei blogs zu führen (und wie du es schaffst, sie auch noch beide so gut hinzubekommen!). zwischendurch habe ich überlegt für den ein oder anderen bereich meines blogs einen eigenen blog zu machen, aber das würde mir definitiv zu viel werden.
    sicher, dieser blog mag übersichtlicher sein, wenn man konkret nach rezepten sucht und sich nicht von anderen inhalten ablenken lassen will. aber trotzdem, der blog und die rezepte bleiben ja und man kann auch "nachträglich" noch hier stöbern.
    LG ...and so Annie waits

    AntwortenLöschen
  8. Ah, jetzt versteh ich das hier :) dann hab ich ja deinen Hauptblog
    schon lange abonniert. Aber hier stehen auch wirklich tolle Rezepte<3

    AntwortenLöschen
  9. Hello, I found a blog from a friend and I went to visit! I loved your post and I'll stay on top of all the news!

    I hope my blog:

    www.todacharmosa.com

    If you want to follow me I'll be very happy! ♥ hugs

    www.facebook.com / blogtodacharmosa

    Instangram @ pathyamorinha

    AntwortenLöschen
  10. Finde das vollkommen verständlich. Irgendwann wirds einfach zu unübersichtlich und nervig so viele verschiedene Plattformen pflegen zu müssen. Kann deine Entscheidung da verstehen. Wird mit Sicherheit auch so weiterhin gut ankommen :)

    AntwortenLöschen