13. Januar 2010

Gemüse-Couscous mit Hähnchenkeulen

couscouschicken3 von Ihnen.
4 Hähnchenkeulen a 100-150 gr. 300 gr. Couscous 2 Zucchini 2 Zwiebeln 2 Packungen passierte Tomaten (ca 500 gr.) 4 große Tomaten 2 Paprika 10 Cherrytomaten 1 Bund Petersilie 2 Knoblauchzehen Couscousgewürz, Curry, Salz, Pfeffer Fleischgewürz Hähnchen mit etwas Öl bepinseln und kräftig mit dem Fleischgewürz bestreuen Nun die passierten Tomaten in eine Auflaufform geben. Hier werden nun die Hähnchenkeule reingelegt. (dadurch wird das Fleisch schön weich und nicht zäh und trocken) Die großen Tomaten und Zwiebeln schneiden und über die Hähnchenkeulen verteilen. Alles nochmal gut mit Gewürzen bestreuen. Nun kommt die Auflaufform für 50-60 Minuten bei 200 Grad in den Ofen. Alle 15 Minuten könnt ihr die Hähnchenkeulen wenden, so dass sie auf beiden Seiten gleichermaßen zart werden.
couscouschicken5 von Ihnen.
Couscous wie auf der Packungsanleitung mit Wasser und Öl zubereiten und gut würzen. Cherrytomaten vierteln, Paprika in dünne Scheiben schneiden, Zucchini schälen und würfeln.
couscouschicken2 von Ihnen.
Das Gemüse wird nun separat in einer Pfanne mit ½ Tasse Wasser, dem kleingehackten Knoblauch und etwas Öl angebraten bis es schön weich ist – aber dennoch bis hat [ca 10 Minuten]. Petersilie klein hacken.
couscouschicken4 von Ihnen.
Nun das Gemüse mit dem Couscous und der Petersilie vermischen und auf kleinster Flamme zugedeckt warm halten bis die Hähnchenkeulen fertig sind.

couscouschicken1 von Ihnen.

Kommentare:

  1. Der Gemüsecouscous sieht toll aus. Aber Hähnchenkeulen mag ich persönlich nicht sonderlich gern, aaaber das Rezept ist wieder einmal super. :O

    AntwortenLöschen
  2. Kann ich gut verstehen.Ich kann sowas auch überhaupt nicht zubereiten. Und Chicken-Wings etc. kann ich auch nicht essen, weil ich's hasse, am Knochen entlang zu nagen.

    AntwortenLöschen
  3. Woar *.* Da läuft mir echt das Wasser im Mund zusammen! :)

    AntwortenLöschen
  4. lecker *___* :P :D
    Aber ich bin so schlecht im Kochen xD

    AntwortenLöschen