6. Februar 2010

Pasta mit Gambas + Cherrytomaten

Ich liebe das Gericht weil es so schön einfach und schnell geht und trotzdem irgendwie was hermacht.
Ich mag Pasta irgendwie nicht so aber wenn ich sie esse dann ohne Soße sondern am liebsten mit etwas Olivenöl und Pastagewürz.. Yummy!
Shrimppasta5 von Ihnen.
400 gr. Spagetti
300 gr. Shrimps / Gambas
10 Cherrytomaten
1 Bund Frühlingszwiebel
1 Knoblauchzehe
etwas Öl
Salz, Pfeffer,
Pastagewürz
(Gibt es in vielen Supermärkten bei den Gewürzen, man hat fast alle Preisklassen und die Auswahl zwischen mild – scharf)
Shrimppasta4 von Ihnen.
Spagetti in Salzwasser al dente kochen.
Shrimppasta1 von Ihnen.
Knoblauch ganz fein hacken und in die Pfanne mit etwas Öl geben.
Shrimps schälen und in Öl anbraten
Mit Salz und Pfeffer Würzen
Frühlingszwiebeln (klein geschnitten) + Cherrytomaten (ganz oder halbiert) dazu geben und mitbraten lassen.
Shrimppasta2 von Ihnen.
Alles in einen Teller geben und beiseite stellen.
Gekochte Spagetti in die Pfanne geben. 2 EL Ölivenöl dazu geben.
2 TL Pastagewürz hinzu geben und gut mischen.
Nun nochmal für 3-5 Minuten auf dem Herd lassen und die restlichen Zutaten dazu geben und gut vermischen.
Shrimppasta3 von Ihnen.

Kommentare:

  1. Lecker, jetzt habe ich Hunger ._.

    AntwortenLöschen
  2. Mir läuft gerade das Wasser im Mund zusammen.
    Das als Mitternachtssnack ;-)

    AntwortenLöschen
  3. hm..das sieht ja super lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  4. mhhh leckerr ! : )

    http://luiizas.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. Mann das sieht ja wieder wunderbar aus!

    AntwortenLöschen
  6. Leckeeeeeeeeeer! Sieht hammer gut aus. :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich habs heute mal nachgekocht =) Schmeckt lecker, könnte nur noch etwas mehr würze vertragen^^

    AntwortenLöschen