20. April 2010

Zucchini-Feta-Röllchen

Ein eigentlich ganz einfaches Rezept was sich sowohl zum Grillen als auch für Fingerfood-Partys eignet. Ich mach mir diese Röllchen auch gerne zum Salat.
zucchinistick1 by sushi♥ina.
Ihr braucht:
1 Zucchini
1 Feta Käse (ich nehm immer den light-Käse)
Salz & Pfeffer, etwas Öl
Schaschlikspieße (am besten kleinere oder große halbieren)

Als erstes wascht ihr die Zucchini.
Dann schält ihr mit einem breiten Schäler die Zucchini in dünne Streifen.
zucchinistick4 by sushi♥ina.
Diese werden dann mit etwas Öl, Salz und Pfeffer in einer großen Pfanne angebraten.
Fetakäse in ca 3 cm hohe Würfel schneiden.
Zucchinischeiben aus der Pfanne holen und je ein Fetastück in die Zucchini einwickeln und mit einem Spießchen befestigen.
zucchinistick3 by sushi♥ina.
Nun kommen die Röllchen ein zweites mal kurz in die Pfanne, damit sie nochmal warm werden und der Käse leicht abschmilzt.
(ACHTUNG: am besten bleibt ihr dabei stehen, denn der Käse schmilzt manchmal so schnell dass er einfach aus dem Röllchen rausläuft!)

zucchinistick2 by sushi♥ina.

Kommentare:

  1. oh gott wie lecker sieht das denn aus *__* jetzt hab ich Hunger :P

    AntwortenLöschen
  2. Mjam, hört sich gut an, ganz nach meinem Geschmack *__* Und scheint ja echt super einfach zu sein, muss ich mal ausprobieren^^

    AntwortenLöschen
  3. Ich steh eigentlich überhaupt nicht auf Zucchini, aber das muss ich wohl man ausprobieren :D könnte ich sogar schaffen.

    AntwortenLöschen
  4. Award:
    http://konsumjunkie.blogspot.com/2010/04/i-love-your-blog-award.html

    :-)

    AntwortenLöschen
  5. uiii total lecker *_*
    muss ich mal probieren!

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht ya total lecker aus. Werde ich bestimmt ausprobieren. Welches Öl sollte man am besten zum Braten nehmen?

    Danke und lG

    AntwortenLöschen
  7. So simpel und so lecker. Wird ausprobiert. Für Feta könnt ich sterben.

    AntwortenLöschen
  8. die mache ich nachher vielleicht auch...das sieht sooooooo lecker aus!!!!

    AntwortenLöschen
  9. Da kann man bestimmt auch noch ein paar Tropfen Zitronensaft dran machen. Wirklich super finger food!

    AntwortenLöschen
  10. hah, ich hab gestern versucht sowas zu machen, aber auf die idee mit dem schäler bin ich natürlich nicht gekommen :D
    war trotzdem lecker :)

    AntwortenLöschen
  11. Oh, wie schön! Ich brate immer Zucchini-Scheiben und schneide den Fetakäse einfach in Würfeln rein....das hört ab heute auf! Ich mache es nur noch so wie du! Danke für die Inspiration und die tollen Bilder! Unbekannte Grüße Helga

    AntwortenLöschen