19. Juli 2010

Blitzschnelle Früchtetarte

Eins meiner momentanen Lieblingsrezepte für SCHNELLEN Kuchen.
Eignet sich auch, wenn spontan Besuch kommt und lässt sich beliebig variieren.


cakes von Ihnen.
Ihr braucht:
Einen süßen TK-Mürbeteig

Vanillepuddingpulver

Milch


Variante 1: 1/2 Ananas und ½ Mango (in dünne Scheiben geschnitten), Kokosstreusel, Granatapfel, einen EL Honig zum drüberträufeln
cake_exotic2 von Ihnen.
Variante 2: Himbeeren, Blaubeeren, Brombeeren, etwas Zucker zum drüberstreuen
cake_berry von Ihnen.
Den Mürbteig breitet ihr in einer Kuchenform aus (ich mache das immer in einer Tarteform weil’s kleiner und süßer ist)

Den Pudding rühigt ihr nach Packungsanleitung ein und lasst ihn kurz abkühlen.

Danach kommt die Masse auf den Teig, so dass dieser gut mit Pudding bedeckt ist.


Anschließend verteilt ihr die Füllung 1 oder 2 auf den Puddingboden.

Nun kommt das alles für 30-35 Minuten in den 200 Grad heißen Ofen. FERTIG!
cake_exotic von Ihnen.

Kommentare:

  1. Das sieht sooo lecker aus *sabber*
    Ich glaube mein Favorit wäre da die mit Ananas, Mango und Granatapfel xD

    AntwortenLöschen
  2. Oh und ganz ohne Gelantine. das freut mich. werde ich bestimmt mal ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  3. wie groß (also durchmesser) ist deine tarteform?!

    AntwortenLöschen
  4. Danke für's Posten!!!
    Die sehen so toll aus. Das muss ich umbedingt ausprobieren!!!!
    Danke, danke, danke!
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  5. mhmm yummyyy. ach *schmacht* das werd ich auch mal machen müssen. da läuft mir das wasser im mund zusammen...

    AntwortenLöschen
  6. Die sehen sooo lecker aus, danke fürs Niederschreiben der Rezepte.
    Werd mir wohl ne Tarteform zulegen und es dann auch mal probieren!

    AntwortenLöschen
  7. Ich habs vor ganz langer Zeit mal ausprobiert, aber da ich gefrorene Beeren nehmen musste, ist der Teig leider roh geblieben. Das ist etwas blöd gelaufen:D

    AntwortenLöschen