13. Juli 2010

gegrillter Lachs im Bananenblatt

Klingt exklusiv, sieht exotisch aus und schmeckt himmlisch!!! Perfekt um beim Grillen mal „was besonderes“ zu haben.
salmon grilled1 von Ihnen.
Was ihr dazu braucht:
Bananenblätter (gibt im Asiashop)
Lachs (frischen oder aufgetauten TK-Lachs)
2 Zitronen
Chilisoße (3 EL)
Kokosmilch (200 ml)
Ingwer
2 kleine Chilis
Salz, Pfeffer
Zahnstocher, Holzspieße zum „Päckchen verschließen“

Den Ingwer schält ihr und hackt ihn zusammen mit den kleinen Chlilis so klein wie möglich.
Nun mischt ihr aus der Kokosmilch, der Chilisoße, Salz und Pfeffer, Inger und Chili eine Marinade in die ihr den Lachs für eine Stunde „einlegt“.
Die Zitronen werden in dünne Scheiben geschnitten.
Nun breitet ihr das Bananenblatt aus, legt je 2-3 Scheiben Zitrone darauf, bettet dann den Lachs drauf und würzt alles gut mit Pfeffer und Salz.
salmon grilled3 von Ihnen.
Anschließend Schlagt ihr das Bananenblatt um und verschließt die Enden mit Hilfe des Holzspießchens (notfalls könnt ihrs auch zu Binden, aber der Faden wird wahrscheinlich nicht ganz feuerfest sein).
salmon grilled5 von Ihnen.
Wenn der Grill schön heiß ist legt ihr die Päckchen für 6-8 Minuten auf den Rost (ohne Alu dazwischen!). Danach wird das Bananenblattpäckchen vorsichtig gewendet und von der anderen Seite nochmals 6-8 Minuten gegarrt.
salmon grilled6 von Ihnen.

Kommentare:

  1. Das sieht so lecker aus. Werde ich sicher mal nachgrillen

    AntwortenLöschen
  2. Ich sollte vielleicht nicht so oft hier vorbeischauen.
    Wann soll man das den alles nachkochen?
    Dieses Rezept ist auf jeden Fall unter meinen TOP3!

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja total zum sabbern aus! Nur dafür das es Lachs ist, ist es schon super XD. Lachs, der beste Fisch der Weeeelt~!
    Wenn ich ein paar Bananenblätter finde dann werd ich versuchen das Rezept nach zu kochen. Ne interessante Mischung ist es ja allemal :D

    AntwortenLöschen
  4. total süß auf jeden fall :) verwandte meines freundes hatten auch mal nen igel im garten - hab den allerdings schon länger nicht gesehen *g*

    mhm, hört sich echt äußerst lecker an! :) obwohl ich bei den temperaturen kaum was warmes essen kann :D

    AntwortenLöschen