4. November 2010

Asiatische Kürbis-Kokos-Suppe

Man muss dazu sagen dass ich Kürbis eigentlich gar nicht mag!! Aber da ich noch 2 Kürbise von Halloween übrig hatte wollte ich mich mal an einer Kürbissuppe probieren. Leicht asiatisch angehaut mit Kokos und Ingwer :D & es hat wirklich super lecker geschmeckt. Und ich war überrascht wie schnell so eine leckere Suppe doch zubereitet ist.

(Reicht für ca. 3-5 Teller)

Ihr braucht:

1 mittelgroßen essbaren Kürbis

150 ml. Cremige Kokosmilch

1 kleine Ingwerknolle

1 Liter Wasser

frischen Koriander

Currypulver, Salz, Pfeffer, Kardamom, eine Messerspitze Zimt, Korianderpulver

(bei den Gewürzen kann ich leider keine Angabe machen, ich hau da einfach rein, bis es schmeckt)

Den Kürbis schält ihr und schneidet ihn in kleine Stücke.

Der Ingwer wird auch geschält und in kleine Stücke geschnitten

Dann kommen Kürbis und Ingwer zusammen mit dem Wasser und Gewürzen in einen Topf und werden ca. 20-30 Minuten geköchelt (geschlossener Deckel), bis der Kürbis schön weich ist.

Sobald der Kürbis weich ist, gebt ihr die Kokosmilch dazu und mixt alles schön mit dem Pürrierstab durch.

Zum Schluss schmeckt ihr alles nochmal mit Gewürzen ab, und gebt ein bisschen frischen gehackten Koriander drüber.

Fertig!

Kommentare:

  1. oh kürbissuppe ist sooooo lecker. die möchte ich auch unbedingt noch mal machen. kokos und ingwer sind nicht soooo mein fall, ich mag es lieber mit möhren und curry, aber egal. die fotos sind wundervoll!

    AntwortenLöschen
  2. sieht wieder mal ganz toll aus!
    sag mal, wie machst du das mit den fotos eigentlich? ich bekomm das nie hin, dass mein essen auf den bildern genau so gut aussieht wie in echt.
    lg

    AntwortenLöschen
  3. Sieht das toll aus! Ich liebe Kürbissuppe. Mein Dad macht immer so eine leckere, aber das Rezept hab ich immer noch nicht. Die muss ich mal ausprobieren! Und schöne Fotos (:

    AntwortenLöschen
  4. sieht lecker aus :)
    ich verfolge dich jetzt hier auch, liebe essen, manchmal zu viel^^

    AntwortenLöschen
  5. warum postest du nichts mehr? :(
    schade!

    AntwortenLöschen
  6. Kommen hier evtl auch leckere Plätzchenrezepte? ;)

    AntwortenLöschen