6. Dezember 2010

Kekse #3 - Mandel-Marzipan-Kugeln


Da sich so viele dieses Jahr für das Mandel-Kugel-Rezept interessiert haben: HIER IST ES:




(Rezept ist aus der Freundin Winter 2009 - etwas abgeändert)

1 x Mürbteig (Rezept hier)

100 gr. Marzipan
80g getrocknete Aprikosen, klein gehackt
2 EL Orangensaft

2 Eiweiß
100 gr. Mandeln, gehobelt

Aus dem Marzipan, OSaft und Aprikosen macht ihr eine knetbare Masse.
Dann formt ihr kleine Kügelchen.
Um die Marzipankügelchen kommt dann eine Schicht Mürbteig.
Diese Mürbteigkugel werden dann im Eiweiß eingeweicht und in den Mandeln gewendet, so dass möglichst viele Mandeln haften bleiben.

Dann legt ihr die Kugeln auf ein Backblech.
Dieses kommt dann für 15 Minuten bei 180 gr. in den Ofen bis die Mandeln leicht golgbraun werden

Kommentare:

  1. Wow das schaut lecker aus *.*

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ui muss ich mal ausprobieren. Hab nämlich noch ein wenig marzipanmasse übrig :)

    AntwortenLöschen
  3. oooh, wie lecker. hab hunger! :o

    AntwortenLöschen
  4. wooooooow, ina! und du sagst mir, ich hätte leckere bilder auf meinem blog :D
    ich hab zufällig diese wundervolle seite gefunden, und mich total verliebt <3
    du motivierst mich auch mal von mir was rein zustellen. allerdings klappts bei mir nie mit den bildern.. die werden meist NACH dem essen geschossen..

    AntwortenLöschen