29. Januar 2011

Recipe #3 / Month1 - Brownies

Es wirs allerhöchste Zeit für ein neues Rezept zum 4 Recipes - a Month-Projekt.
Letzte Woche habe ich mir das Brownie-Rezept von Donna Hays Buch –„Meine spontane Küche“ ausgesucht.



Es waren meine ersten Brownies überhaupt und ich muss sagen ich bin begeistert wie leicht das ging.


Ihr braucht:
250 gr Butter, geschmolzen
170 gr. gesiebtes Mehl
500 gr. Zucker (habe 400 gr genommen und hat aus gereicht)
75 gr. gesiebten Kakao
4 Eier und
¼ TL Backpulver

Alles zu einem Teig vermischen und auf ein 20cm-backblech geben (oder eine Kuchenform oder oder oder)
Dann kommt alles bei 170 Grad für 50 Min in den Ofen.


Ich habe noch etwas Karamellwürfel auf den Teig gegeben. Und karamellisierte Nüsse machen sich sicher auch ganz gut.
Verpackt sie unbedingt luftdicht, da sie sonst schnell hart werden.

Kommentare:

  1. oh wie lecker das aussieht! xXx lg

    AntwortenLöschen
  2. Oh mein Gott schaut das toll aus :)

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das klingt wirklich super einfach! Ha ha, in zwei Wochen werden Brownies gebacken! :D

    AntwortenLöschen
  4. Werde ich aufjedenfall mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank :-)). ich Hab mich in deinen Blog Verliebt ;) und das Rezept :*

    Liebe Grüße ♥

    http://lovelikeafeather.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Wo bekomme ich Karamellwürfel her ?

    Sieht suuuuuuuuper lecker aus :*

    AntwortenLöschen
  7. Bei Brownies werde ich (leider) immer schwach. Deine Karamellbrownies sind auf jeden Fall schon mal gespeichert, das Rezept klingt wirklich lecker!

    AntwortenLöschen