17. Januar 2011

Selbstgemachte Pancakes

Da so viele von euch sich für das Pancake-Rezept interessiert haben kommt das hier:

Für 4 Portionen braucht ihr:

125 gr. Mehl (gesiebt)

1 TL Backpulver

1 TL Ahornsirup (ersatzweise Honig)

1 Prise Salz

1 Ei

150 ml Milch

½ TL Zimt (muss nicht aber ich liebe ihn!)

Wer es sehr süß mag noch 80 gr. Zucker !

Butter oder öl zum Anbraten.

Zur Deko:

Was ihr wollt: Banane + Schokocreme, Kirschen + Nusssplitter, Früchte, Sahne, Ahornsirup, Apfelmuss

Eigentlich könnt ihr alles Mögliche dazu essen!!

Ihr mischt alle Zutaten zusammen und lasst den Teig dann für ½ Std bei Zimmertemperatur stehen.

Dann gebt ihr etwas Öl/butter in eine Pfanne und gebt dann kleine Pancakes rein. Ich brate immer 3 pro Pfanne gleichzeitig.

Auf jeder Seite ca. 1 Minute anbraten und dann wenden.

Kommentare:

  1. lecker lecker. man möchte sofort einen essen.

    AntwortenLöschen
  2. Das Rezept wird sofort an Sascha weitergegebn, damit er mir lecker Pancakes machen kann :D

    AntwortenLöschen
  3. super super super!
    Danke sweetheart :*

    AntwortenLöschen
  4. jetzt hätt ich die mit krischen gerne neben mir zum schlemmern... bor das bringt mich echt noch dazu kurz in die küche zu stehen hab heute eh noch ncihts zu Abend gegessen hehe

    AntwortenLöschen
  5. Oh, die sehen ja super lecker aus! Könnte ich jetzt auch essen....

    Danke für das Rezept!

    By Änna
    http://startlinglydressed.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. mmh, so ein blog kann man immer gebrauchen! :)
    xoxo

    AntwortenLöschen
  7. Die sehen wirklich toll aus!

    Ich habe schon einmal Pancakes probiert, aber die sind ernsthaft nichts geworden!! Vielleicht probiere ich dein Rezept mal aus. Und lasse den Teig auch 1/2 Stunde stehen. Das habe ich vorher nicht getan. Stand auch nicht dabei. Aber ist sicher sinnvoll! :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Hey,
    das sieht total lecker aus.
    Habe das heute mit meiner besten Freundin ausprobiert und jetzt hab' ich ne Frage: Wie machst du das, damit die so dick werden? Unsere wurden nämlich nur dünn und sind auseinandergelaufen...
    Liebe Grüße, Annika

    AntwortenLöschen
  9. Welche Pfanne benutzt du? Bei mir brennts an :(

    AntwortenLöschen
  10. @annika also bei mir war der teig schon sehr zähflüssig deswegen sind sie nich weggelaufen... mah sonst notfalls ein bisschen weniger milch rein damit es dicker wird,,,vielleicht klappts dann.

    @anonym
    eine ganz einfache kleine billigpfanne von ikea (2 euro xD)

    AntwortenLöschen
  11. jaaaammii *-* also die mach ich mir morgen erstmal schön, habe ich nämlich die ganze zeit schon vor, weil ich so einen leckeren zucker aus holland habe (; (:

    AntwortenLöschen
  12. Danke für das Rezept. Mein Sonntagsessen... ob Süss mit Marmelade oder mit Chili/Paprika-Aufstrich. Lecker! :o)

    lg
    zelakram.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  13. Vielen Dank für das Rezept, bisher bin ich nur auf ein Rezept gestoßen, das man mit Buttermilch machen sollte... brrrr, Buttermilch -.-

    AntwortenLöschen