8. Februar 2011

Recipe #4 / Month1 - Tuna Bruschetta

>> Inspiriert hat mich ein Bild von Donna Hay aus irgendeiner Donna Hay Magazine Issu (Australien)

Sehr schnell, sehr lecker – der perfekte Snack nach dem Arbeiten!

Ihr braucht:
4 Scheiben Brot (am besten knuspriges dunkles Baguette)
1 Knoblauchzehe
etwas Öl
1 Tomate
½ Dose Tunfisch (ohne Öl)
etwas Basilikum

Die Brotscheiben bratet ihr in etwas Öl in einer Pfanne auf mittlerer Temperatur an, bis sie gut „getoastet“ sind.
Dann reibt ihr die Vorder- und Rückseite mit der Knoblauchzehe ein.
Die Tomate schneidet ihr auf und legt sie aufs Brot und zum Schluss kommt etwas Tunfisch und Basilikum drüber.
Fertig!

Kommentare:

  1. manmanman. darf abends oder nachts nie deinen foodblog ansehen, weil: AHH HUNGER!

    AntwortenLöschen
  2. sehr fein. zu dem liebe ich bruschetta und thunfisch!
    <3

    AntwortenLöschen
  3. Hmm! Wie lecker das ausschaut *-*

    AntwortenLöschen
  4. Sieht lecker aus! Allerdings werd ich wohl doch eher geräucherten Lachs verwenden. Ich haasseee Tunfisch >.<

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, ich glaube, mit Lachs könnte das auch was werden! Nom Nom! ♥

    AntwortenLöschen
  6. auch hier hast du einen award bekommen :* http://itscomingaroundagain.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  7. ich bin zum erstan mal auf deinem blog! und ich bekomme richtig hunger!

    schön dass is seit langem wieder einen blogger aus der region gefunden habe.

    http://alanis-fashionwonderland.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  8. du hast recht ! aus unserer region kommt fast keiner, weigentlich sehr schade:(

    AntwortenLöschen